Logo des Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH & Co. KG
Bedarfsplanung
Bedarfsplanung
Siedlungswasserwirtschaft

Siedlungswasserwirtschaft

 
Wir kümmern uns um Ihre Generalentwässerungsplan (GEP) und die zentrale Abwasserplanung (ZAP). Dabei gehen unsere Leistungen weit über Standard-Berechnungen hinaus – und koppeln diese beispielsweise mit GeoCPM, einer 2D-Oberflächenhydraulik, die auf gekoppelte Kanalnetzmodelle setzt.

Auf Basis hydraulischer Berechnungen und einer Zustandsbewertung entwickeln wir einen Gesamt-Maßnahmenplan:


Zunächst prüfen wir die vorhandenen Pläne und das gesamte Kanalnetz auf Stimmigkeit und Plausibilität. Anschließend werden die einzelnen Haltungen zugewiesen. Alternativ beziehungsweise ergänzend kann auch aus dem hochaufgelöstem Digitalen Geländemodell (DGM) direkt eine 2D-Oberflächenberechnung erfolgen. Im dritten Schritt simulieren wir die Belastung durch Niederschlag.


Diese Berechnungen sind die Basis – zum Beispiel für anschließende Abwasserbeseitigungskonzepte (ABK) und Niederschlagswasserbeseitigungskonzepte (NBK).


Zu unseren Leistungen zählen auch Schmutzfrachtberechnungen, Kanalnetzanzeigen (KNA) und Fremdwassersanierungskonzepte (FSK). Hier ermitteln wir durch Bauwerksauswertungen und Messstellen, wo das Problem liegt, werten die Daten aus und evaluieren die Befunde durch konkrete Ortsbegehungen. Auch Kamerafahrten und TV-Bewertungen werden von unseren Experten ausgewertet.


Trennlinie-blau-2015

 
Kontakt:
 

Diplom-Ingenieur
Olaf Schlag
Tel.: 0202 - 24678-13
Mobil: 0178 / 34678-27
E-Mail: schlag@ibbeck.de
Logo
Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH & Co. KG
Kocherstr. 27 
D-42369 Wuppertal 
Tel.: +49 (202) 24678-0 
Fax : +49 (202) 24678-44 

E-Mail:  info@ibbeck.de
Internet: www.ibbeck.de 
  
Wir sind Mitglied:
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V
Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen
Landesverband BWK-NRW e.V.