Kocherstr. 27
D-42369 Wuppertal
Phone +49 202 24678-0
Fax +49 202 24678-44
info@ibbeck.de
Wie wir arbeiten...
Bild zum Ende der Seite
Impressum zum Start - drucken - zurück -
Aktiver Menuepunkt
Die Nordbahntrasse in Wuppertal! Das Projekt hat zum Ziel den Trassenverlauf der alten Bundesbahnstrecke zu erhalten und in einen Fuß- und Radweg umzuwandeln. Die Trasse verbindet die Stadtteile im Tal der Wupper von Vohwinkel bis nach Barmen. Gegenüber den "normalen" Verkehrswegen hat sie den Vorteil, das dies kreuzungsfrei (keine Autos) und völlig eben geschieht. Sie bietet somit einen hohen Alltagsnutzen für die Anwohner der Strecke, in deren Einzugsgebiet sich auch viele Schulen befinden. Neben den Alltagsnutzen ergibt sich durch die Anbindung an viele Radwege der Umgebung, wie z.B. die Korkenziehertrasse der Stadt Solingen, ein hoher Freizeitwert. Die Reaktivierung der Nordbahntrasse ist ein Projekt der Wuppertalbewegung e.V.. Sie hat das Projekt initiiert und treibt nun in Zusammenarbeit mit der Stadt Wuppertal die Umsetzung voran. Hierfür wurden Fördergelder des Landes NRW aktiviert und viele Mitglieder der Wuppertalbewegung setzen sich ehrenamtlich für das Gelingen des Projektes ein. So auch das Ingenieurbüro Reinhard Beck. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Wuppertalbewegung.
Link: Wuppertalbewegung e.V. Link: Planwerk Nordbahntrasse als pdf
Der aktuelle Stand der Entwurfsplanung, für den innerstädtischen Bereich (Haltepunkt Dorp bis Straßenbrücke Nächstebrecker Straße), ist über den folgenden Link einsehbar.
Impressionen von der Nordbahntrasse:
GisWerkstatt...

Wasserbau

Entwässerung

Abwasserreinigung

Gewässerbiologie

GisManagement

Hydrologie